Persönlichkeitsentwicklung

Beratung | Coaching | Therapie



Herzlich Willkommen!

Die Psychologie bietet wertvolle Unterstützung! Überall dort, wo wir Menschen nicht mehr alleine oder mit Hilfe von Freunden und Familie zurechtkommen, ist ein klärendes Beratungsgespräch, ein förderndes Coaching oder eine behutsame Therapie hilfreich.

Dabei bestimmen Sie den Inhalt der Gespräche! Zusammen suchen wir nach Lösungen durch achtsames Bewusstmachen und Reflektieren der belastenden bzw. herausfordernden Situation.

Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

(Hermann Hesse)

Methoden und Techniken, die in der Persönlichkeitsentwicklung zum Einsatz kommen

Psychosynthese

Die Ansätze der Psychosynthese sind ursprünglich aus der Tradition der Tiefenpsychologie hervorgegangen. Ihr Begründer Roberto Assagioli (1888 - 1974) stellte fest, dass der Mensch seelisch leidet, wenn er sein inneres Gleichgewicht verliert und den Sinn des eigenen Lebens nicht kennt.

Die Psychosynthese bietet daher eine Vielzahl an kreativen Methoden und pragmatischen Techniken, den Weg des Menschen mit seinen Schwierigkeiten als Wachstums- und Reifungsprozess zu begleiten. Auf der psychischen Ebene unterstützt sie in einer äußerst respekt- und liebevollen Art, die inneren Strukturen zu erkennen und diese so zu entwickeln, dass der Mensch in der realen Welt leichter bestehen kann. Auf einer geistigen Ebene, die über die reale Person hinausgeht, gibt sie Geleit bei der Suche nach dem eigenen Sinn und ermöglicht Einblicke in die Bereiche voller Geheimnisse und Wunder, die über das Alltagsbewußtsein hinausgehen (z. B. innere Orientierung, Inspiration, höhere Eingebung).

Psychosynthese findet Anwendung in vielen Bereichen menschlicher Entfaltung wie z. B. der Pädagogik, Psychologie, Psychosomatik, Heilkunde, zunehmend in der Erwachsenenbildung und beim Coaching von Führungskräften.

Focusing

Focusing ist eine Vorgehensweise, sich achtsam dem eigenen Innenraum über die Körperwahrnehmung zuzuwenden. Durch den spürenden Kontakt mit dem Organismus wird es möglich, sich der tieferliegenden Strömungen im Inneren bewusst zu werden. In gewissem Sinne kann man Focusing als eine Methode betrachten, die die Sprache der Körpersignale entschlüsselt.

Mit Focusing kann man sowohl kniffeligen Entscheidungssituationen, weiterführenden Fragestellungen im beruflichen und kreativen Alltag sowie auch psychosomatischen Beschwerden begegnen.

Mediation

Die Mediation ist eine Methode, bei der eine neutrale Person (Mediator) zwei oder mehrere Parteien bei einer Konfliktlösung unterstützt. Die Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, dass ausschließlich an den Interessen der Parteien ausgerichtet ist. Es findet vor allem in den Bereichen Anwendung, wo den streitenden Parteien innerhalb einer Familie, eines Teams oder einer Firma daran gelegen ist, wie ein Konflikt gelöst wird.

Vorteile der Mediation:

  • komplexe Konflikte können kostengünstig, ohne langwierige und unvorhersehbare, gerichtliche Auseinandersetzungen gelöst werden,
  • die Vertraulichkeit bleibt gewahrt, da das Verfahren in einer vertrauensvollen Atmosphäre stattfindet,
  • der eigene Standpunkt kann persönlich dargestellt werden,
  • die streitenden Parteien haben die Kontrolle über den Verlauf der Konfliktbeilegung,
  • die ehemals im Streit liegenden Parteien können im Anschluss an eine Mediation weiter miteinander leben bzw. arbeiten, d. h. beispielsweise, dass auch eine schwierige partnerschaftliche Beziehung oder Kunden-/ Lieferantenverhältnis nach dem Konflikt weiter bestehen kann.

Ein Mediationsverfahren bietet die Möglichkeit, das Entwicklungspotential des jeweiligen Konflikts sichtbar zu machen und eröffnet neue Chancen für die zukünftige (geschäftliche) Beziehung.